EN
 
GR
 
FR
 
 
BEZOAR STEINBOCK
(CAPRA AEGAGRUS)
 

 Als Jagdsymbol der Türkei lebt der Bezoar Steinbock in den Hochlagen des Taurusgebirges auf einer Seehöhe von 1000 bis 2500 Metern. Die natürliche Struktur des Taurusgebirges ist felsig und die Temperatur ist eher kühl.

Das Gewicht des Bezoar Steinbockes liegt bei 80 kg.Der Bezoar Steinbock kann ein Alter von 15 Jahren erreichen und die durchschnittliche Hornlaenge liegt zwischen 100 und 130 cm. Selbst Hornlangen von bis 145 cm sind möglich. Die Jagdzeit 
verlauft vom I.August bis 31 .Dezember und vom 1 .Januar bis 30 Marz.
Massnahmen für eine massgeschneiderte Jagd sind folgende: unser
professionelles Team von Jagdführern trifft bereits vor Ankunft des Jagdgastes Vorbereitungen und Bestaetigung der richtigen Steinbocktrophaee. Wir 
empfehlen dem Jagdgast mindestens 5 Jagdtage für den Bezoar Steinbock
vorzusehen. Die Jagdführung erfolgt auf der Basis 1 : 1 und durch beobachten und pirschen mit professionellen jagdführern vom Anfang bis zum Ende der Jagd. Jeder jagdgast wird von insgesamt 6 Personen betreut. Dieses Personal besteht aus professionellen jagdführern, Gepaecktraeger, Chauffeur und anderen 
Begleitpersonen. In Anpassung an Jagdmöglichkeiten und Wetterbedingungen werden Unterkünfte in Jagdhaeusern, Hotels oder Zeltlagern (fly camps) zur
Verfügung gestellt. Zusammen mit neuen jagdgebieten stehen zehn verschiedene Jagdgebiete für Bezoar Steinbock zur Verfügung. Diese Jagdgebiete verteilen sich auf den West-Taurus, Ost-Taurus und das Jagdgebiet im Nordosten.
 
DIE JAGDGEBIETE IM OST-TAURUS:
Die ]agdgebiete im Ost-Taurus sind ausgezeichnet. Dort wurden in den letzten Jahren die Spitzentrophaeen erlegt. Die Entfernung vom Flughafen Adana betraegt 150 bis 300 km und die Seehöhe betraegt 1500 bis 2600 Meter. Insgesamt bejagen wir 6 unabhaengige 
Jagdgebiete im Ost-Taurus.
Für unsere Jagdgaste suchen wir in der Vorbereitung mit unseren Berufsjaegern die jeweils besten Jagdgebiete aus. Sollten Sie keine andere Information von uns erhalten, ist der Ankunftsflughafen und die ]agdwaffendeklaration am Flughafen Adana.
JAGDGEBIETE IM WEST-TAURUS:
Die Jagdgebiete im West-Taurus sind bekanntlich weitraeumig. Wir haben sehr erfolgreiche Jagdden in diesen Gebieten durchgeführt. Die Entfernung vom Flughaufen Antalya zu den Jagdgebieten betraegt 50 bis 280 km. Ankunft und Abflug erfolgt vom Flughafen Antalya oder Flughafen Konya.
Eine [Combination von Erholungsurlaub und Jagd ist hier gut durchführbar wie in anderen Jagdgebieten auch.
DIE JAGDGEBIETE IM NORDOSTEN:
Die Jagdgebiete im Nordosten befinden sich am Ostende der türkischen Schwarzt meer region. Die Meereshöhe dieser Jagdgebiete schwankt zwischen 1600 und 2500 Metern. Diese Gebiete wurden neu geöffnet für die Jagd auf Bezoar Steinbock. Dies deshalb, weil die Erlegung von Spitzentrophaeen sehr gut möglich ist. Die Entfernung dieser nordöstlichen Jagdgebiete betraegt 150 bis 300 km vom Flughaufen Erzurum oder Flughaufen Trabzon.




 
 
STARTSEITE
ÜBER UNS
ALLGEMEINE INFORMATION
AN-& ABREISE FLUGHÄFEN
KLIMA
LAND TRANSFERS
UNTERBRINGUNG WAEHREND DER JAGD
BESICHTIGUNGEN
ZOLL und GEWEHRDEKLARATION
JAGD
KEILER JAGD
WILDSCHWEIN
ANATOLISCHER GAMS
ROTHIRSCH
ANATOLISCHER REHWILD
KONYA SCHAF
BERGGAZELLE
HYBRIDE BEZOAR STEINBOCK
BEZOAR STEINBOCK
FOTOGALLERIE
BEZOAR STEINBOCK
WILDSCHWEIN - KEILER JAGD
KEILER JAGD (Sus Scrofa) HOCHSITZ und PIRSCHJAGD
ANATOLISCHER GAMS (Rupicapra Rupicapra Anatolica)
ANATOLISCHER ROTHIRSCH (Cervus Elaphus)
ANATOLISCHER REHWILD
KONYA SCHAF
ANATOLISCHER GAZELLE
VIDEO GALERIE
KALENDER
JAGDKALENDER
MONDKALENDER FÜR WILDBOAR HIGHTSEAT & STALKING HUNT
KONTAKT
REPRESENTATIVES